Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir möchten auf dieser Seite auch andere politische Themen bearbeiten und auch kommentieren, je nach Sachlage und Wichtigkeit.

Auch schon mal satirisch, weniger ernsthaft.

Aufgelesen: derzeit läuft eine Diskussion über die Armut im Lande.

Wie definiert man Armut - hier ein Presseauszug aus der Jungen Welt

sowie eine Mitteilung über die Größenordnung von Hartz IV Empfängern.

 

NUR WER ARBEITET, SOLL AUCH ESSEN - Eigentlich ein Bibelwort, aber der ehemalige Bundesarbeitsminister Franz Müntefering(SPD),

sprach ihn aus zur Verteidigung der HARTZ IV Gesetze. Nur damit das nicht in Vergessenheit gerät.

 

Seit diesem Jahr gilt in Deutschland ein Mindestlohn von 8,50 EURO. Man darf sagen, unterste Grenze, eigentlich viel zu wenig, 10 EURO wären auf jeden Fall angemessen, auch aus Gründen der späteren Rente. Was aber machen manche Arbeitgeber? Sie tricksen und tricksen, sie konterkarieren das Gesetz, sie prellen die Arbeitnehmer um ihren gerechten und angemessenen Lohn. Hier eine Liste über die vielen "Schandtaten", die sich Arbeitgeber ausgedacht haben.

 

Der Globalisierungskritiker Jean Ziegler hat sich in einem Interview in der Süddeutschen Zeitung zum G7 Treffen in Elmau geäußert. Hier zum Lesen.

 

Es steht einiges auf der Agenda Frau Merkel - packen wir es an. Sie aber kann gut aussitzen.